Handtherapie / Orthopädie / Traumatologie / Rheumatologie / Chirurgie

 

Mögliche Krankheitsbilder:

 

Karpaltunnelsyndrom, M. Dupuytren, Rheuma, Arthrose, Verletzungen der Knochen, Muskeln, Sehnen und Nerven (nach Unfällen, bei Frakturen oder chirurgischen Eingriffen der oberen Extremität und Hand), Amputationen, Schulter-Arm-Syndrom, Sehnenscheidenentzündungen/Überlastungssyndrome (Golfer-/Tennisellenbogen,

Schmerzen im Daumenbereich), nach Verbrennungen/Narben, nach neuen Hüft-

und Kniegelenken

 

Leistungsspektrum:

 

Manuelle Therapie, Narbenbehandlung, Thermische Anwendungen, Kinisio-Tape-Verbänden, Aufklären über Gelenkschutzmaßnahmen, Beratung bzgl. der Ergonomie am Arbeitsplatz, Hilfsmittelberatung, ggf. Schienenversorgung, Sensibilitätstraining, vegetative / funktionelle Therapie der Brustwirbelsäule und des Armes (u.a. heiße Rolle, Paraffin, Bindegewebsmassage, Schröpftherapie ... ), Migränetherapie nach Kern